Teamspirit meetsNature and HiTech

iRallye® Team Event

Eine Gruppe im Kontakt mit "locals"!

alstertal-coaching führt seit Jahren innovative Outdoor Teambuildings durch. Unser Ziel ist es, Teambuilding mit Naturerfahrung und einer großen Menge Spaß nahtlos zu verbinden und damit ganz neue Erfahrungsräume für Teams zu schaffen. Wir waren wahrscheinlich die ersten, die 2009 begonnen haben iPads / iPhones so konsequent für Teambuildings einzusetzen.

Die iRallye® - das Orignal - ist unser "Königs"produkt. Ein fulminantes, kundenspezifisches Teambuildung Konzept auf der Basis von iPads / iPhones (auf Anfrage auch auf Android Geräten) und einer eigens dafür von uns entwickelten iRallye App. Die iRallye ist sowohl als Teamtraining als auch alsTeam Event geeignet. Außerdem ist sie perfekt dafür, gleichzeitig eine Stadt (neu) zu entdecken. Sie kann nicht nur in Deutschland, sondern im Prinzip überall stattfinden, wo es ein Mobilfunknetz gibt. Derzeit bieten wir die Durchführung auf Deutsch und Englisch an, weitere Sprachen auf Anfrage. Geeignete Teamgröße: 6-250 Personen! (Mehr auf Anfrage)

Spannende Aufgaben: Die sogenannte Cache Liste.

Grundsätzlich basiert die iRallye auf dem Geocaching (Finden von in der Natur oder Stadt versteckten Codes), wird aber hier noch ergänzt durch kreative, kommunikative und Stadtrallye Elemente sowie ein Spielkonzept, bei dem das ganze Team eng zusammen arbeiten muss.

Lassen Sie sich ein individuelles Angebot erstellen!

mehr

Ablauf

Aufgaben (rot) und Teams (grün) einer iPad Rallye in Berlin Kommunikationsstrom und Karte der iRallye auf einem iPad

Meistens wird die iRallye in ihrer "Urform", der iRallye cooperation, durchgeführt. Nach einer Einführung werden die Teams aufgeteilt. Innerhalb einer festgelegten Zeit gilt es jetzt die Cache-Liste, also die Aufgaben, zu lösen um eine Schatz- oder Endlocation freizuschalten. Dabei muss intensiv und gut kommuniziert werden, vor allem wer welche Caches löst und welche Gruppen zusammen arbeiten. Teil vieler Aufgaben sind auch Photos / Videos, die ebenfalls in den Kommunikationsstrom eingespeist werden. Nebeneffekt ist eine Fotodokumentation Ihrer Rallye, die sie später bekommen.

Die Aufgaben sind sehr unterschiedlich: z.B. Drehen eines kleinen Films, kooperative Abenteueraufgaben, Aufgaben in sozialer Interaktion mit anderen „locals“ und weitere Aufgaben aus dem Geocaching Bereich (z.B. ein Unterwasser-Cache, UV-Cache oder ein Magnet-Cache hinter einem Straßenschild). Über eine eingebaute Lokalisierung wissen die Teams auch, wo die anderen jeweils sind.

Die Kosten hängen von der Stadt, der Gruppengröße und der Variante ab und liegen zwischen 50-85 € /Person. Weitere Infos hierzu unter Ablauf und Varianten.

mehr

Modern Teams


Die iRallye® bildet neben viel Spaß an der Kooperation auch ab, dass sich die Team-Kommunikation nach innen und außen immer mehr "virtualisiert" (Stichwort "Virtuelle Teams"). Es sind verschiedenste moderne Kommunikationswege präzise und effektiv zu beherrschen. Heutzutage sind bereits 30% aller Teams komplett virtuell, d.h. sie arbeiten nicht mehr face-to-face miteiander. Eine Möglichkeit die iRallye zu nutzen, ist eine Zusammenkunft zu schaffen, bei der man sich doch real trifft, aber dennoch den "virtuellen Flaschenhals" trainieren kann. Dies geschieht über die Kommunikationsebene in der iRallye, welche auf Twitter basiert.

Kundenfeedback von Sanofi -Aventis iRallye am 19.5.2011 in Berlin

Mit kleiner Regenpanne zu Beginn, wandelte sich das Ganze in eine spannende Schatzsuche. Ich habe wirklich nur Lob und positives Feedback weiterzugeben. Die Organisation war super, ebenfalls die zu Anfang intensive, im Verlauf des Spiels später lockere Betreuung durch Sie und Ihre Kollegen. Ebenfalls kamen die Apps und iDevices sehr gut an. Tolle Aufgaben, geschickt versteckte Schätze und Spass in der Gruppe zusammenzuarbeiten machten die 3 h wirklich unvergesslich. Fazit: ein super Team-Event, das wir gerne weiterempfehlen werden. Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Engagement. 

HiTech Jagd auf den Geheimagenten

Hier handelt es sich um ein ganz eigenes, sehr aktives Teambuilding Produkt. Es wird ebenfalls mit der iRallye App durchgeführt, aber in einer stark veränderten Form.

Die HiTech Jagd auf den Spion ist James-Bond-Feeling pur. Jeder Durchgang dauert etwa 30min, in der die Spion-Gruppe versucht, eine Agentenaufgabe zu lösen und einen Checkpoint zu erreichen. Dabei wird sie von 2-5 Agenten-Gruppen gejagt. Diese sehen teilweise die Position der Spione, teilweise müssen sie aber auch durch Erraten der Spion-Strategie zum Erfolg kommen. Super spannend und mit viel Bewegung im "Stadt-Dschungel" verbunden!

Preis: 55 € / Person, je nach Gruppengröße auch darunter, Mindestpreis 790 €

mehr
Weiter